Distributionszentren Walmart-Drohnen prüfen Warenbestand


Der US-Handelsriese Walmart will in Kürze flächendeckend in seinen 190 Distributionszentren Drohnen einsetzen. Mit eigens entwickelter Kameratechnik überwachen sie den Warenbestand und initiieren Nachbestellungen.
Eine Drohne braucht für die Überprüfung des 1,2 Mio. qm großen Zentrallagers in Bentonville einen Tag, bei einem Mitarbeiter dauert dies einen Monat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats