Durand-Wayland tätowiert Früchte


Das US-Unternehmen Durand-Wayland hat ein neuartiges Verfahren entwickelt, um Obst und Gemüse mit Produktinformationen zu kennzeichnen. Bei der so genannten "Natural Light Labeling" Technologie wird mittels eines Laserstrahls die äußere Pigmentschicht teilweise abgelöst, so dass die darunterliegende, in aller Regel weiße, Schicht zum Vorschein kommt. Das Ergebnis ist eine helle Schrift vor dem dunklen Hintergrund der Fruchtschale.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats