Deutschland und UK führen bei B2C


Der europäische E-Commerce wird weiter zweistellig zulegen. Die Marktforscher von E-Marketer gehen für die nächsten vier Jahre von einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 25 Prozent bei den Verkäufen via Internet aus. Bis zum Jahr 2011 wird sich der Absatz in den europäischen Internet-Shops auf rund 300 Mrd. Euro (inklusive Reisen, Tickets und Downloads) verdreifachen. Noch entfallen rund 72 Prozent des Online-Marktes auf die Länder Großbritannien, Deutschland und Frankreich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats