E-ID im Ausweis soll Online-Handel ankurbeln


LZ|NET. Ab 1. November gibt die Bundesrepublik Deutschland nur noch neue Personalausweise mit RFID-Chip aus. Als Zusatzfunktion können die Bürger einen "elektronischen Identitätsnachweis" auf dem Chip speichern lassen. Dieser E-ID soll nach dem Willen der Bundesregierung den E-Commerce beleben. Entscheidung über E-ID Beim Ausstellen eines Personalausweises muss sich jeder Bürger ab 1. November entscheiden, ob auf seinem neuen Dokument auch ein E-ID gespeichert wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats