EAN heißt demnächst GTIN


LZ|NET. Ab 2009 verschwindet in Deutschland der Begriff EAN aus Datenbanken und Dokumentationen des Handels. Er wird sukzessive durch GTIN ersetzt. Die neue Abkürzung GTIN steht für "Global Trade Item Number". Sie löst ab 2009 den Begriff EAN ("European Article Number") ab, der seit mehr als 25 Jahren für effiziente Kassierprozesse im Einzelhandel steht. Von der Namensänderung sind noch weitere Bezeichnungen betroffen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats