Hüter der Standards als Visionäre


LZ|NET. Mit einem neuen Namen und einer globalen Vision für eine gemeinsame Geschäftssprache trat das GS1 Forum 2005 diese Woche in Brüssel an. 420 Delegierte aus rund 90 Ländern tauschten sich zu den wichtigsten Themen in der EAN-UCC-Welt aus. Traceability, RFID, globale Stammdaten-Synchronisierung und die Zusammenarbeit von Konsumgüterherstellern mit Vorlieferanten standen im Fokus. Obwohl Wettbewerber im wirklichen Leben, bei GS1 arbeiten sie zusammen und trafen sich beim Gründungsforum diese Woche in Brüssel: Wal-Mart, Carrefour, Metro Group, Ahold, Tesco und aus der Industrie Nestlé, Kraft Foods, Procter & Gamble, Unilever und Gillette.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats