Harte Arbeit für Marktplätze


LZ|NET. Die Einführung der Dienste von WWRE, GNX, Transora und CPGmarket in den Unternehmen wird schwieriger als bisher angenommen. Darin waren sich die Branchenvertreter auf der ECR Europa-Konferenz in Barcelona einig. Zunächst müssten "kulturelle Veränderungen" gemeistert werden. "Nach zwei Jahren Arbeit haben wir weltweit gerade einmal 150 Mitarbeiter, die WWRE-Werkzeuge in ihrer täglichen Arbeit einsetzen", berichtet Gerard van Breen, Global Sourcing Direktor von Ahold.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats