EUL-Ladehöhenstandards reduzieren Prozesskosten


Palettenladehöhen können auch ein Politikum sein, weil der bisherige Standard der CCG-Normen von der europäischen ECR-Gemeinde nicht übernommen wird. Der CCG und den deutschen Marktpartnern geht es jetzt um einen sinnvollen Übergang. Das deutsche ECR-Board und die CCG zeigten in Turin mehr Präsenz als in den Vorjahren. Mit einer weiteren differenzierten Untersuchung über die in Europa geforderten neuen Palettenstandards zeigte die CCG auf, dass gerade in Deutschland nicht nur Rationalisierungsgewinne enstehen, wenn von den eingeführten CCG I und II Ladehöhen auf die EUL-Maße 1,20m und 2,40m umgestellt wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats