EDI drängt ins Internet


In den USA haben große Händler, allen voran Wal-Mart, den Abschied von klassischem EDI über Value Added Networks (VANs) eingeleitet. Sie wollen EDI-Geschäftsdokumente via Internet austauschen und damit ihre Kosten erheblich senken. "Wal-Marts AS2-Entscheidung wird wie ein Katalysator wirken bei der Nutzung des Internets für die Übertragung von EDI", prognostiziert Thomas Friedman, US-Experte für Retail-Systeme und Präsident von Moon-Watch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats