EToys schließt seine virtuellen Pforten


LZ|NET/eka - Der amerikanische Online-Spielwarenhändler EToys will seine Web-Site schließen und einen Konkursantrag stellen. Die Verbindlichkeiten in Höhe von 274 Mio. US-Dollar würden die erwarteten künftigen Einnahmen überschreiten, heißt es in einer Pressemitteilung des finanziell angeschlagenen Unternehmens, das im Dezember schon Warnsignale an die Finanzmärkte sendete. Anschließend wurden die europäischen Aktivitäten des B2C-Unternehmens, das einst als Superstar des E-Commerce gefeiert wurde, eingestellt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats