EU-Kommission will Verbraucherschutz für EU-Online-Markt stärken


vwd - Neue Regeln für E-Commerce und E-Konsumenten will EU-Verbraucherkommissar David Byrne aufstellen. Das Misstrauen der Verbraucher sei die größte Hürde bei der Entwicklung eines EU-Online-Marktes, sagte er am Freitag in Dublin. Deshalb müsse ein Marktumfeld geschaffen werden, das einen reibungslosen Nutzen garantiere. Als "best practices" schlägt Byrnes z.B. Gütesiegel im Web vor und kundenfreundlichere Regeln für den Kreditkartengebrauch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats