Eckes setzt auf integrierte Netzwerke


LZ|NET/eka - Der Getränkehersteller Eckes nutzt das Internet im Rahmen seiner Multimediastrategie, um die Marken aktiv gegenüber den Endkonsumenten zu positionieren. Gleichzeitig treibt das Unternehmen seine B2B-Aktivitäten voran und zwar auf der Basis der Branchennetzwerke GFGH.net und Handels-Extranet.de. Die internen Prozesse werden mit dem internetgestützten Vertriebsinformationssystem "Evinet" gesteuert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats