Edeka eröffnet zentrales Importlager


LZ|NET. Edeka nimmt im ersten Quartal 2006 ein zentrales Importlager in Betrieb. Über den neuen Logistikstandort in Duisburg sollen künftig Konserven und Nonfoodartikel in die Regionen verteilt werden. Das Lager läuft unter der Regie der Edeka Zentrale. Betrieben wird es von Dienstleister Seacon. Für die Edeka-Gruppe ist dies ein erster Schritt in Richtung einer stärker zentralisierten Steuerung des Warenflusses.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats