Edeka rechnet mit IBM und EMC


Die Edeka-Gruppe hat sich entschieden, die SAP-Software für Lunar auf Hardware von IBM und EMC laufen zu lassen.
Für den Import von Stammdaten aus SA2 Worldsync in das SAP-System EDM setzen die Hamburger Middleware von Oracle ein. Dieses Transformationssystem „EID“ soll unter anderem eine Edeka-spezifische Prüfung der Datenqualität erlauben. (rod)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats