Edeka sucht einheitliche IT-Strategie


Die Edeka-Gruppe erwartet, durch eine Neuorganisation des gruppenweiten IT-Bereichs verbindliche Entscheidungen über Geschäftsprozesse und Systeme zu erreichen. Mit Norbert Badenhop und Klaus Klemens als Geschäftsführer nimmt die neue gemeinsame EDV-Gesellschaft jetzt ihre Arbeit auf. Die Großhandlung Rhein-Ruhr ist nach wie vor nicht vertreten. Nach einigen Verzögerungen hat sich die Edeka-Gruppe auf die Gründung ihrer gemeinsamen IT-Gesellschaft verständigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats