Gigaliner rollen für Edeka Südbayern


Edeka Südbayern beteiligt sich an dem Feldversuch mit überlangen Lkws mit drei Tiefkühlfahrzeugen.
Die 25,25 langen Lkws werden im Lager-Lager-Verkehr zwischen Straubing und den Standorten Penzberg, Betzigau und Gaimersheim eingesetzt. Die Fahrzeuge, die von der Firma Rohr in Straubing gebaut wurden, haben Platz für insgesamt 51 Paletten oder 84 Rollbehälter. (eka)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats