Online-Marktplätze von EU genehmigt


Die Europäische Kommission hat einen Online-Markplatz von elf europäischen Stromversorgungsunternehmen gebilligt. Das Internet-Einkaufsportal "Eutilia" beeinträchtige nicht den Wettbewerb, teilte die EU-Behörde am Montag mit. Gleiches gelte für den elektronischen Marktplatz "Endorsia" von fünf Herstellern von Maschinen- und Industriebauteilen, den die EU-Behörde ebenfalls genehmigte. An Eutilia NV, Leiden, sind unter anderem die RWE Systems AG, die belgische Electrabel SA, Electricite de France, Scottish Power UK plc sowie die schwedische Vattenfall AB beteiligt, die jeweils knapp neun bis zehn Prozent halten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats