US-Behörde FDA setzt auf EPC für Pharma


Die US-Gesundheitsbehörde Food and Drug Administration (FDA) hat ihr Ziel unterstrichen, die "Sicherheit der nationalen Arznei-Versorgung zu verbessern durch die Nutzung von RFID" ab 2007. Dafür hat die FDA Vorschriften (Compliance Policy Guide for implementing RFID) verändert, die RFID-Pilottests gebremst hätten. Ausserdem hat die Behörde eine "RFID Workgroup" ins Leben gerufen. Bereits im Februar hatte die FDA einen Report herausgegeben, der den Einsatz von RFID/EPC als Mittel gegen Medikamenten-Fälschungen vorschlägt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats