Fiege investiert in Mega-Center


Fiege sieht sich in der Kontraktlogistik gut aufgestellt und will auch in diesem Jahr rund 150 Mio. Euro in neue Logistikzentren investieren. Das erklärte Mitinhaber Dr. Hugo Fiege gegenüber der Deutschen Verkehrs-Zeitung. Weniger erfolgreich sei der Auf- und Ausbau des von TTS übernommenen Transportnetzwerkes gewesen. Fiege habe es nicht geschafft, dieses mit dem bestehenden Geschäft zu verknüpfen, so Hugo Fiege zur Entscheidung das Speditionsgeschäft aufgegeben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats