Fiege baut neues Lager nahe Rom


Die Fiege Gruppe hat mit dem Bau eines neuen Logistikzentrums im italienischen Colloferro begonnen. Es soll im Juli 2010 als drittgrößtes Lager des Logistikers fertiggestellt sein. Die 45.000 qm Fläche erstrecken sich über vier Hallen, die alle mit Photovoltaikanlagen bedeckt werden. Der erste Bauabschnitt soll 60 Mio. Euro kosten. Im neuen Distributionscenter in der Provinz Rom soll die Logistik für Fiege-Kunden aus Handel und Lebensmittelindustrie abgewickelt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats