Rückverfolgung in der Entwicklung


LZ|NET. Mit der Rückverfolgbarkeit von tiefgekühltem Fisch beschäftigt sich das Forschungsprojekt "Trine" am Technologie-Transfer-Zentrum Bremerhaven. In Zusammenarbeit mit mittelständischen Unternehmen wird eine entsprechende Software erarbeitet. Darüber hinaus soll auch eine B2B-Lösung für den Verkauf entwickelt werden. Vom Fang bis zur Auktion Geht es nach dem Willen der Initiatoren des Projektes lassen sich die Wege der tiefgekühlten Fischprodukte künftig mit Hilfe einer Software genau nachvollziehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats