Hightech für Tulpen


LZ|NET. Der Blumenvermarkter Flora-Holland kombiniert die Funktechniken UMTS und RFID, um die Transparenz der Warenströme in seinem riesigen Auktionsgelände in Naaldwijk zu erhöhen. Die Exporteure sollen frühzeitig wissen, wann die Pflanzen zu ihnen rollen. Durch die Kombination verschiedener Technologien verbessert Flora-Holland die Logistiksteuerung auf seinem 760.000 qm großen Auktionsgelände in Naaldwijk.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats