Frische per Post


Eine "Freshbox" für den Postversand von Lebensmitteln haben der Kühlmittelhersteller Messer Griesheim und der Verpackungshersteller Knauf gemeinsam entwickelt. Beim Transport durch Post oder KEP-Dienste hält sie nach Firmenangaben mindestens 72 Stunden eine Frischware angemessene Temperatur. System mit zwei Kammern Die 16 oder 60 Liter großen Freshboxen aus Polystyrol verfügen über zwei Kammern. Eine wird mit Trockeneis gefüllt, das in einem von Messer patentierten Verfahren relativ genau gesteuert Kälte an die zweite Kammer abgibt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats