Filialsoftware Fressnapf rechnet mit GK


LZnet. Von Anfang September bis Ende November hat Fressnapf die neue GK-Filialsoftware in den 120 in Eigenregie betriebenen Tierbedarfsmärkten ausgerollt. Das neue System ist live, allerdings müssen interne und externe Fachleute noch Performance-Probleme der bei einem Dienstleister gehosteten Lösung beseitigen. Die Kombination von neuem Kassensystem und mobilem Zugriff auf die Warenwirtschaft ist nahtlos mit dem 2012 bei Fressnapf eingeführten SAP-Retail-System verknüpft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats