Katalanen zahlen per Mobiltelefon


Beim Mobile World Congress diese Woche wurde ein Pilotprojekt zum Bezahlen per Handy angekündigt, das im Mai in der benachbarten Küstenstadt Sitges starten soll. Der Telekom-Konzern Telefónica-Movistar und die Kartenorganisation Visa werden dort 1.500 Kunden mit Samsung-Mobiltelefonen ausstatten, deren SIM-Karte Träger der Zahlungsfunktion ist und die per Nahfunk NFC mit dem Kassenterminal kommuniziert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats