G&K: Java kommt in Filialen


Kassensoftware wird immer intelligenter G & K: In Zukunft arbeiten verteilte Systeme im Netz zusammen / Von Birgitt Wieprecht Nach Ansicht der G & K Datensysteme GmbH, Schöneck, Pionier bei Java-basierenden Filiallösungen, werden sich im Handel vernetzte Systeme auf Basis der Internet-Technologie durchsetzen.   Die "Datenwelt der Filiale" wird zukünftig so aussehen, "dass mit Hilfe der Internet-Technologie die Informationen standardisiert und auf einem hohen Qualitätslevel verteilt werden", entwirft Rainer Gläß, Geschäftsführer von G & K seine Vision.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats