GK Software steigert Umsätze deutlich


Der GK Software AG gelang 2008 eine deutliche Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr. Mit 15 Mio. Euro waren es knapp 40 Prozent mehr als 2007. Das Ebit des Unternehmens erhöhte sich um 19 Prozent auf 2,8 Mio. Euro. Laut Vorstandsvorsitzendem Rainer Gläß erwartet der Anbieter für Filialsoftware auch für 2009 weiteres Wachstum. Kassensysteme von GK Software mit Hauptsitz in Schöneck laufen unter anderem bei Douglas, Hornbach, Lidl, Netto Markendiscount und Tchibo.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats