GNX kauft Spezialist für Eigenmarken QSA


Der als B2B-Marktplatz von Metro, KarstadtQuelle, Carrefour und anderen Einzelhandels-Konzernen gegründete Dienstleister Global Net Xchange (GNX) hat das britischen Systemhaus QSA übernommen. QSA liefert die Software für die GNX-Lösung zur kooperativen Entwicklung neuer Lebensmittel-Eigenmarken-Produkte im Internet. Sainsbury's zählt zu den Anwendern der Lösung auf der GNX-Plattform. Der Exchange wird jetzt auch Marks & Spencer sowie Kraft Foods unterstützen, welche die Lösung bisher ohne die Plattform einsetzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats