GNX bindet Agrarplattform ein


LZ|NET/web - Der Händler-Marktplatz GlobalNetXchange (GNX) bindet die US-amerikanische Plattform für Frischware Tradingproduce ein. Damit haben die GNX-Teilnehmer Zugang zu den Angeboten der 270 Lieferanten und Produzenten, die Mitglieder des Agrar-Marktplatzes sind. Als erster Retailer nutzt Kroger Co. diesen Dienst. An Tradingproduce ist die Rabobank als Investor beteiligt. An GNX ist Metro beteiligt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats