Das Auktions-Volumen auf GNX wächst


LZ|NET/web . Einzelhandelskonzerne haben im dritten Quartal dieses Jahres für insgesamt 500 Mio. US-Dollar Waren auktionsförmig über Global Net Xchange (GNX) eingekauft, meldet der B2B-Marktplatz für Retailer. Damit sei der Auktions-Bereich der Plattform um 34 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal gewachsen. 80 Prozent des Volumens habe der Einkauf von Handelsgütern ausgemacht. Auktionen entwickelten sich zum neuen Standard für die Beschaffung von Waren, die als Handelsmarken vertrieben werden, sagt der CEO von GNX Joe Laughlin.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats