Mehr Nutzen aus Gepir


LZ|NET. Die Standardisierungs-Organisation GS1 Germany (vormals CCG) plant, die Unternehmens-Datenbank Gepir funktional auszubauen. So soll die Plattform, welche unter anderem die weltweite Recherche von Lieferanten nach EAN-Artikelnummern erlaubt, künftig verstärkt den Einkauf des Handels, den Export der Hersteller und den Kampf gegen Produktpiraterie unterstützen. Über eine Million Datensätze in Gepir Schon heute wird das Verzeichnis der EAN-Teilnehmer Gepir (Global EAN Party Information Repository) häufig im Kampf gegen Produktpiraterie genutzt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats