Geldkarte wird Cyber-Mark


Geldkarte wird Cybermark Nach langen Verzögerungen hat der Zentrale Kreditausschuß (ZKA) der deutschen Banken am Montag der Geldkarte den Weg zum Internet-Zahlungsmittel eröffnet. Nach Aussage des ZKAfehlen für den praktischen Einsatz als WWW-Cash jetzt nur noch "vom ZKA zugelassene Terminals".   Gleichzeitig einigte sich der ZKA darauf, neue Geldkarten mit den Funktionen "Marktplatz" (u.a. Eintrittskarte, Rabattheft oder Citykarte) und "Elektronischer Fahrschein" auszurüsten   Nach ZKA-Angaben wird die Geldkarte zur Zeit 1,7 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats