GfK: Online-Umsätze steigen


Immer mehr Bundesbürger kaufen immer häufiger im Internet ein. Die Zahl der Online-Käufer in Deutschland sei im vergangenen Jahr um 12 Prozent auf 29,5 Mio. gestiegen, teilte die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) am Dienstag in Nürnberg mit. Sie bestellten Waren für rund 13,6 Mrd. Euro. Damit habe der E-Commerce-Umsatz um 19 Prozent zugelegt. Das Internet bleibe der Vertriebskanal mit der höchsten Wachstumsdynamik, hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats