Kombiverkehr fürchtet Gigaliner


LZ|NET. Eine Studie von TIM Consult prognostiziert, dass sich bei Zulassung überlanger und -schwerer Lkw in Deutschland die Wettbewerbssituation massiv zu Lasten des kombinierten Verkehrs verändern wird. Eine Verlagerung von 56 Prozent des Kombiverkehr-Transportaufkommens auf die Straße drohe. Die TIM-Consult-Studie rechnet mit einer Kostensenkung von 20 bis 25 Prozent bei Lkw-Transporten, wenn mit einem Fahrzeug und Fahrer mehr Volumen und mehr Gewicht befördert werden darf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats