H.O.T. liebäugelt mit tm3


vwd. Der TV-Einkaufssender H.O.T. Networks AG, Ismaning, strebt die Übernahme der tm3 Fernsehen GmbH & Co. KG an. "Wir sind zuversichtlich, die Vertragsverhandlungen bis Mitte November erfolgreich abzuschließen", so der H.O.T.-Aufsichtsratvorsitzende und Anteileigner Georg Kofler am Dienstag in München. Die Gespräche mit dem derzeitigen tm3-Eigentümer Rupert Murdoch News Corporation würden mit dem Ziel geführt, die Mehrheit der Anteile an dem ehemaligen Frauen-TV-Sender zu übernehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats