Hagebau setzt auf Beschaffung via Zentrallager


LZ|NET. Die Hagebau-Gruppe ist dabei, ihre logistischen Strukturen zu überarbeiten. Anfang des Jahres wurde ein Pilotprojekt zur Abhollogistik im Bereich des Baustoff-Fachhandels gestartet. Das ist der Einstieg in eine von Hagebau gesteuerte Beschaffungslogistik, die auch für den Baumarktbereich geplant ist. Die Hagebau-Gruppe setzt für die Zukunft in der Logistik auf Bündelung und eine verstärkte Beschaffung via Zentrallager.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats