NFC City Berlin Handel steckt Geld ins Handy


LZnet. Rewe, Penny, Obi, Real, Kaufhof und Kaiser’s sowie die Rewe-Vertriebskonzepte Temma und Oh Angie betreten Neuland im bargeldlosen Zahlungsverkehr. Zusammen mit den drei Mobilfunkfirmen Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica Germany (O2) haben sie jetzt die unternehmensübergreifende Mobile-Payment-Initiative "NFC City Berlin" gestartet. Sie soll Einsatz und Akzeptanz von Handygeld testen und damit der möglichen Zukunft des Bezahlens den Weg bereiten. Eine Zukunft, in der das Smartphone das Portemonnaie samt Bargeld und Plastikkarten ersetzen könnte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats