Handy.de setzt auf Konsumgüterwirtschaft


Die 60-prozentige Bertelsmann-Tochter Handy.de ist nicht nur selbst Verkäufer von Mobiltelefonen und Klingeltönen, sondern sucht auch zunehmend fremde Unternehmen der Konsumgüterwirtschaft als Kunden. Die Angebote betreffen Marketing und Impulsartikel für den POS. Als "führendes deutsches Mobile Portal" bezeichnet Mit-Gründer und Marketingchef Dirk Freise Handy.de. 2,2 Mio. registrierte Nutzer und ein regelmäßig eingenommener Platz im LZ-Online-Shop-Ranking der zehn meistbesuchten deutschen Internet-Shops machen den Start-Up-Manager selbstbewusst.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats