Handel nimmt Handygeld in die Hand


Über 20 Händler – darunter Metro, Douglas, Rewe und Tengelmann – setzen sich an einen Tisch, um ein eigenes mobiles Bezahlsystem zu diskutieren. Damit folgen sie dem Beispiel USA, wo Walmart & Co. eine händlerübergreifende Initiative zum Zahlen per Handy gestartet haben. So wollen sie Abhängigkeiten von Google, Apple oder Paypal verhindern.Der deutsche Einzelhandel möchte das Heft des Handelns nicht aus der Hand geben und erwägt eine eigene Lösung für das mobile Bezahlen per Smartphone.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats