Haribo lagert zentral


LZ|NET. Mit dem Outsourcing der Logistik an Dienstleister TTS sind die Verantwortlichen bei Haribo zufrieden. Dr. Oetker setzt bei der Abwicklung der Warenströme dagegen auf Eigenregie. Bei einem Workshop von NEW.S, dem Sozialpartnerprojekt der Ernährungswirtschaft in NRW, wurden Vor- und Nachteile diskutiert. "Das Logistik-Outsourcing wurde bei Haribo nicht in erster Linie aus Kostengründen durchgeführt, sondern zur Sicherstellung einer zukunftsfähigen Logistik-Abwicklung", sagt Oliver Wittig, Leiter Logistik der Haribo GmbH&Co.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats