Kontrolle auf hoher See


LZ|NET. Mit einem Funk-Informationssystem überwacht Bierproduzent Heineken den Containertransport von Holland in die USA. An den Tests, die im Rahmen eines EU-geförderten Projektes durchgeführt werden, sind unter anderem IBM, die freie Universität Amsterdam und das Schifffahrtsunternehmen Safmarine beteiligt. Lückenlose Transparenz bisher kaum möglich Standardcontainer werden täglich zu Tausenden rund um den Globus bewegt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats