Henkel plant ein weltweites Netzwerk


LZ|NET. Henkel hat in den vergangenen drei Jahren seine weltweite Produktions- und Distributionsstruktur völlig neu gestaltet. Globales Netzwerk fast fertiggestellt Das global geplante Netzwerk von Fabriken und Lagern ist nach Einschätzung von Supply-Chain-Chef Dr. Dirk Holbach jetzt zu über 70 Prozent fertiggstellt. Der Konsumgüterkonzern Henkel hat im laufenden Jahrzehnt zunächst seine Organisation länderübergreifend neu geordnet und dann ein integriertes Produktions- und Logistik-Netzwerk geknüpft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats