Henkel erforscht Lieferkette


LZ|NET. Der Konsumgüterhersteller Henkel arbeitet in einem Forschungsprojekt daran, sich besser auf Schwankungen und Unsicherheiten innerhalb der Lieferkette einstellen zu können. Ziel Henkels und der beteiligten Kooperationspartner ist es, Unsicherheitsfaktoren innerhalb der Lieferkette besser in den Griff zu bekommen. Dazu untersuchen sie den Einfluss "schwankender Eingangsgrößen" auf die Supply Chain.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats