Kombi-Verkehr Henkel denkt über Zug-Terminal nach


Der Konsumgüterhersteller Henkel will mehr Ware umweltfreundlich per Bahn verschicken und denkt zusammen mit Partnern über den Bau eines Terminals für den kombinierten Verkehr (KV) nach.
Henkel und die Logistikdienstleister Hoyer GmbH, Hupac SA und Cretschmar KG haben beim Kartellamt ein Gemeinschaftsunternehmen für Planung und Bau des KV-Terminal zur Prüfung eingereicht. Dieses Vorhaben passi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats