Hipp pflegt Babykontakt


LZ|NET. Der Babykosthersteller Hipp hat im Mai eine neue CRM-Software (X-Press CSI) eingeführt. Sie unterstützt besonders die Mitarbeiter in der Verbraucherberatung und soll eine einheitliche Kommunikation gegenüber den Endkunden sicherstellen. Auch das Direktmarketing profitiert von der Lösung auf Basis von SAP CRM. Im Direktmarketing wird die CRM-Lösung verwendet, um in periodischen Abständen, abgestimmt auf das Alter der Säuglinge, Probepäckchen mit Babykost, Newsletter und Informationsmaterial gezielt zu verschicken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats