Hochland kauft weniger wild ein


Rund 140 Einkäufer des Käsespezialist Hochland bestellen seit Juni über Einkaufs-Software von Onventis. Die Bestellprozesse würden dadurch schneller und transparenter. Unkontrolliertes Einkaufen ("Maverick-Buying") werde unterbunden. Auch die Materialkosten seien gesunken, da der Käsehersteller den Einkauf bei weniger Lieferanten bündeln und niedrigere Einkaufspreise aushandeln konnte. Zurzeit kommt Onventis in der Beschaffung nicht produktions-relevanter Güter zum Einsatz, bald auch beim Kauf technischer Komponenten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats