Pleiten und Projekte


Webvan schließt seinen virtuellen Lebensmittel-Laden. Tesco.com will nach USA. Ahold übernimmt das ehemalige Start-up Peapod vollständig. Das sind die wichtigsten News des Jahres auf dem amerikanischen Markt für internetgestützte Lebensmittel-Lieferservices. Marktbereinigung ist auch in den USA das Stichwort, wenn es um die Beschreibung des Online-Business mit dem Endkonsumenten geht. Die international spektakulärste Pleite war die des Online-Lebensmittel-Händlers Webvan.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats