Honeywell will Intermec kaufen


Der US-Mischkonzern Honeywell will Intermec, Anbieter von Lösungen für die mobile Datenerfassung und für RFID-Identifikationssysteme, übernehmen. Der Kaufpreis wird mit 600 Mio. US-Dollar angegeben.
Die Intermec-Lösungen kommen bei Konsumgüterindustrie und Handel in der Lagerhaltung und im Außendienst zum Einsatz. Zu den Kunden gehört zum Beispiel Netto Stavenhagen. (lod)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats