Hypercom mit Verlust trotz Umsatzplus


Hypercom erzielte im ersten Quartal 2011 einen Umsatz von 119 Mio. US-Dollar. Gegenüber dem Vorjahresquartal ist das ein Plus von 20,7 Prozent.
Der Spezialist rund um elektronischen Zahlungsverkehr verzeichnete dabei einen Verlust von 3,5 Mio. USD, der mit Kosten für Restrukturierung begründet wird. Der Technologiekonzern Verifone ist nach der Übernahme dabei, Hypercom zu integrieren. Dies sol

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats