HypoVereinsbank führt digitale Signatur ein


Die HypoVereinsbank AG, München, führt nach eigenen Angaben als erste deutsche Bank die elektronische Signatur für Privatkunden im Online-Banking ein. Im Frühjahr 2002 sollen an 10 000 Kunden EC-Karten mit digitaler Unterschrift ausgegeben werden. Die HypoVereinsbank will bis 2005 den gesamten elektronischen Geschäftsverkehr mit der digitalen Signatur abwickeln. Der Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, die TC TrustCenter AG, Hamburg, an der die HVB beteiligt ist, wird die Software liefern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats